Ines Herrmann – EP „Phoenix“ und nix mit Asche – VÖ 15.02.2109

geschrieben von Torsten Arndt Wer sich für den recht überschaubaren, aber durchaus exquisiten Dresdner Musikkosmos interessiert, wird der Musikerin Ines Herrmann sicher schon einmal über den Weg gelaufen sein. Seit gut fünf Jahren drückt sie Dresden mit Nachdruck ihren musikalischen Stempel auf. Und wie ist dieser graviert? Nun, ich für meinen Teil würde denken mit […]

Die Türen – Exoterik in 19 Akten

geschrieben von Torsten Arndt Ja, ja Die Türen eben, eingängig und trotzdem irgendwie sperrig im Sound. Mit erhobenem Zeigefinger warnen und „Ach egal“ meinen. Nicht nur meine Gedanken zu den Songs von Summen, Spechtl und Imler, nein auch die Zeilen in den Liedern von Die Türen sind voll von Paradoxa. Exoterik vs. Esoterik Spröde, surrende […]

Ankündigung: Odd Beholder – 12.02.19 – Leuchtturm Jena

geschrieben von Torsten Arndt Die in Zürich lebende Musikerin Daniela Weinmann hat nach eigener Aussage „…ein seltsames Pop-Album aufgenommen, das bunt und nachdrücklich ist…“ Dieses würde ich in jedem Falle so unterstreichen und gern um weitere Attribute ergänzen. Electronic-Pop Debüt All Reality Is Virtual ist das Debüt-Album des eidgenössischen Duos Odd Beholder. Dahinter stehen besagte […]

Stjarna – Wunderbar wandelbar – EP Obsidian

geschrieben von Torsten Arndt Brillant verkantet! Anmaßend frech! Unerhört gut! Kurz, es ist eine sehr gelungene EP Obsidian der Dresdner Band Stjarna. Die Songs dieser EP balzen mit so allerlei musikalischen Einflüssen, stimmlich sowie instrumental. Sinus zwischen Rock und Pop Den Werdegang von Frontmann Gunnar Mothes verfolge ich schon seit vielen Jahren, angefangen bei Sinamon, […]

Middle Kids – Grenzdebil, apathisch und halbfraktal – Der Versuch einer Erklärung

MIDDLE KIDS – 09.11.2019 – Kantine Berghain, Berlin – geschrieben von Torsten Arndt Bought It knallt den Schalter um. Kurz und schmerzlos. Das ist wie eine harte Links-Rechts-Kombination mit der Ansage: „Schau her, wir sind da!“ Floskeln wie Hammer-Start, Spitzen-Einstand oder tolles erstes Lied werden dem brillanten Anfang nicht annähernd gerecht. Kurz: Mit „Spektakulär“ bin ich scheinbar […]

Shout Out Louds – I really like it now – Beatpol Dresden

SHOUT OUT LOUDS – 28.04.2018, Beatpol, Dresden – geschrieben von dj mauf am 02.05.2018 Am Samstag besuchten die Schweden von Shout Out Louds bereits zum vierten Mal Dresden. Nach dem Beatpol, der Reithalle und dem Alten Schlachthof folgt nun wieder der kleinste der genannten Clubs, definitiv aber der Schönste! Das unerwartet warme Sommerwetter, das Wochenende und auch die […]