Ankündigung +++ Zweikanal präsentiert +++ A Friend Of Mine am 25.07. im Elbschloss Übigau

geschrieben von Torsten Arndt Wir schreiben die Geschichte der Sommerkonzerte im Elbschloss Übigau musikalisch fort und freuen uns auf A Friend Of Mine. Unser kleiner Traum geht weiter. Julius Meyer – seines Zeichens Frontmann der Postfolk-Band lotta sleeps – wird am 25.07. mit seinem Soloprojekt A Friend Of Mine mit seiner kraftvollen Stimme versuchen, die Elbe […]

Moonmind – Auftakt der Sommerkonzerte im Elbschloss Übigau

MOONMIND – 11. Juli 2019, Elbschloss Übigau, Dresden geschrieben von Torsten Arndt Teils düstere und schattierte Melodien im Wirtshaus am Spessart? Könnt ihr euch vorstellen Ja, Nein, Vielleicht? Klingt schon etwas skurril und abgefahren, war aber für uns letzten Donnerstag Wirklichkeit, denn die Leipziger Band Moonmind spielte im Elbschloss Übigau ein ganz mitreißendes Konzert. Wir […]

Immergut Festival – Schönster 3-Tage-Traum

IMMERGUT FESTIVAL – 30.05. – 02.06.2019, Neustrelitz – geschrieben von Torsten Arndt Wenn der Kopf noch voller Eindrücke vom letzten Wochenende ist, Gedanken noch etwas losgelöst voneinander schweben und das irdische Leben so langsam anfängt nach einem zu greifen, ist Post-Festival-Blues angesagt. Aber vielleicht hilft mir ja dieser kleine Bericht, alle Gedanken etwas in Reihenfolge […]

Vorschau: 20 Jahre Immergut-Festival – Der Kanal ist dabei!

IMMERGUT FESTIVAL – 30.05. – 01.06.2019, Neustrelitz – geschrieben von Torsten Arndt Von International Music zu Die Wände zu Kala Brisella und Karies und Isolation Berlin wieder zurück zu den Leoniden und Frittenbude. Klingt wie ein feuchter Traum eines Festivalgängers, klingt wie mein feuchter Traum, der wohl bald Wirklichkeit wird. Memo an mich: Wechselschlüpper einpacken. […]

Element of Crime vs. Isolation Berlin

Fertig ist erst, wenn Tobias Bamborschke auf allen Vieren von der Bühne robbt. Bääm! So geschehen am Mittwoch im Haus Auensee nach einer fantastvollen Performance von Isolation Berlin als Vorband von Element of Crime. Es war grandios, wenn auch kurz, aber dafür umso intensiver! „Ich bin ein ProduktIch will, dass man mich schluckt.Dass man mich […]