Alice Roger – Showcase für’s ERSTE DEUTSCHE INTERNET – #SKW19 bei Visit.Dresden

ALICE ROGER – 18. Juli 2019, Online Visit Dresden

geschrieben von Torsten Arndt

„An irgendeiner Stelle im Musikerleben musst du dich entscheiden, ob du mit deiner Musik Gas gibst oder nicht!“
(Zitat Friedemann Spindler)

Mit diesen weisen Worten möchten wir unseren kleinen Review beginnen, denn wo er Recht hat, hat er Recht – der Frontmann der Rockband Alice Roger. Gesagt hatte er es nach dem knackigen Showcase von Alice Roger bei den Sommerkonzertwochen von Visit.Dresden am Glockenspielpavillon direkt am Elberadweg. Dieses Konzert bildete den Anfang dieser ganz wunderbaren Reihe mit sechs Konzerten unterschiedlicher musikalischer Stile und Musiker an ganz aussergewöhnlichen Orten.

Rock am Glockenspiel

Und da sind wir auch schon mittendrin in der aufregenden Zeit bevor Punkt 19 Uhr der Live-Stream via Visit.Dresden startete. Nervosität? Ja die war schon spürbar bei den Verantwortlichen, aber als der Soundcheck schon mal ohne Probleme durchflutschte, vielen allen Beteiligten kleine Kiesel vom Herzen. Nicht zuletzt dank der hochgradig professionellen Darbietung von Alice Roger und das auch schon vor der Aufzeichnung. Da sass jeder Handgriff, jeder wusste was zu tun war. Großen Dank an euch!!!

View this post on Instagram

Gestern gab es tolle Musike von den wunderbaren @alicerogerband am Elbufer, live gestreamt auf der Facebookseite von @visit.dresden und tonal genial ins Netz geschmeichelt von @einfachton! 😉 Die Sommerkonzertwochen #SKW19 von VisitDresden hatten gestern ihren ersten Touchdown am Glockenspiel-Pavillon in Dresden. Wir sind immer noch ganz hin und weg von euch allen! Es ist so fantastisch mit euch das Ding auf's Gleis zu heben!!! 🥰 Danke an alle die vor Ort waren und mitgeholfen haben!!✌️ + + + #aliceroger #visitdresden #skw19 #sommerkonzertwochen #glockenspielpavillion #elbe #elbufer #dresden #musikindresden #dresdenliebe #dresdengram #openair #livestream #livestreamkonzert #showcase #einfachton #dmg #Musik #music #livemusic #konzert #concert #concertphotography #concertlove #musikblog #blog #zweikanal

A post shared by Zweikanal Music (@zweikanal) on

30 Minuten Showcase boten Platz für sechs Songs, live gestreamt im Netz. Mit Wir fliehen vor der Zeit schlugen die Jungs und das Mädel um Friedemann Spindler auf den Punkt auf. Ja ja und da liegt die unnachahmlich Stärke in den Songs von AR, sie gehen ordentlich steil, machen keine Gefangenen, selbst ein Moshpit war vorstellbar. Sie feiern ihre Songs genauso wie die, die da anfänglich noch nervös herumliefen. Schlussendlich muss man konsternieren: Zu Nervosität gab es keinen Anlass! Wenn’s nur immer so einfach wäre.

Rock mit deutschen Texten

Über Zu weit, Franz will nicht ins Radio, Bunt (bester Song für Dresden) und Alles erinnert mich an Nichts ging es rockpoetisch zur Digitalen Liebe und schon Richtung Ende dieser knalligen Vorstellung am Elberadweg. Und die Leute? Die blieben stehen, lauschten, gingen weiter, lachten, wippten davor im Rhythmus oder fuhren stur vorbei. Es war alles dabei! 

Den Abschluss bildete Vergib mir, Alice – alles in allem wohl ein neuer Song – und das möchten auch wir nutzen, um abzuschließen mit dem 1. Event der Sommerkonzertwochen von Visit.Dresden. Spaß hat’s gemacht, fetzig wars. Danke an alle für eure Liebe zur Musik und eure Qualität, die ihr mit in die Waagschale geworfen habt! Schön zu sehen, dass es sooo viele Musik-Enthusiasten gibt!

Weiter geht’s am 01.08. mit Rapper Alphonzo und DJ Access und es wird fett, wir haben jetzt schon so Bock drauf! Wo? Na wie immer: Online im Stream bei Facebook Visit.Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*