Leoniden – Vorsicht in der ostpolischen Umlaufbahn

LEONIDEN – 17.10.2017, Ostpol, Dresden – Das war kein Pop. Niemals. Der Auftritt der Leoniden im Ostpol glich eher einem Dauerfeuer musikalischer Sternschnuppen. Und damit meine ich Sternschnuppen die eeeewig lange am Himmel zu sehen sind und der Erde verdammt nahe kommen. Leoniden im Ostpol-Universum Apropos Himmel. Die Decke im Ostpol tropfte, ja sie tropfte, […]

Phela – Prinzessin auf Schloss Röhrsdorf – Ein Konzert-Review

PHELA – 12.08.2017, Schloss Röhrsdorf, Dresden – Schwereloser Pop im Schloss Um euch in Ansätzen das Gefühl beschreiben zu können, was mich während dieser knappen zwei Stunden des Konzertes von Phela im Schloss Röhrsdorf lieblich marterte, reichen Worte nicht. Nur eigenes Erleben schafft da Abhilfe. Vorab soviel, die nächste Chance besteht für euch 2018 nach […]

Kettcar – Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)

Mit meinem letzten Koh-i-Noor Nostalgiebleistift, egal, ob gespitzt oder stumpf, möchte ich den Inhalt des neuen Songs von Kettcar „Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“ ununterbrochen unterstreichen. Plot: Sommer ’89. Österreich-ungarische Grenze. Ein Bolzenschneider. Ostdeutsche Familien. Flucht. Jeder weiß, worum es geht. Jeder hat es so oder so ähnlich schon mal gehört, in […]